So einfach wie die Liebe selbst und so schillernd wir die pure Romantik. Manchmal kann tiefe Innigkeit so einfach sein. Mit einem freudigen Gefühl im Herzen und dem Heimatgefühl vor seiner Nase, lassen sich wundervolle Hochzeiten inmitten grüner Natur arrangieren. Mehr braucht es oft nicht, um seine Verbundenheit unvergesslich in Szene zu setzen.

Einladend steht die kleine, alte Scheune inmitten saftgrüner Wiesen und unter schattenspendeten Baumkronen. An ihr sind schon viele Liebende über die Jahre hinweg vorbei geschlendert ohne lange Halt zu machen. Das ist dieses Mal jedoch anders. Hohe Türflügel öffnen sich und geben den Blick auf ein glanzvolles Inneres frei. Ein Ort der Geborgenheit, wo in natürlicher Atmosphäre eine Hochzeitstafel die Mitte des Raumes ziert, von der Decke der Vorhang zum eleganten Hintergrund wird und ein Meer aus Lichterketten die Decke ausleuchtet. Ein wunderbares Stück Erde, wo der Glanz der Liebe verjährtes Altholz in rustikale Eleganz wandelt. Hier nimmt das Brautpaar gerne Platz und genieß dabei in adretter Manier ein Stück Heimat auf neue Art und Weise. Sie in einem glamourösen Abendkleid aus Spitze mit Spaghettiträger und einer locker gebundenen Hochsteckfrisur, die ebenso so leger ausfällt wie der üppig gebundene Brautstrauß aus sattgrünem Blattwerk und einzelnen weißen Blüten, den sie in ihren Händen hält. Zusammen mit dem Bräutigam im Casual-Look geht es auf die weitläufige Wiese wo bereits der einfache Traubogen mit Olivenzweigen dekoriert bereitsteht und von alten Obstkisten mit weißen Blumendekorationen von Swetlana Trippel darin flankiert zum optischen Highlight am Lande wird. Hier erhält die Liebe ihre Ewigkeit und bleibt als einfaches Kunstwerk in bildgewaltiger Erinnerung.

Die Eleganz dieser Altholz-Romantik findet ihren Höhepunkt jedoch am lieblichen Holztisch selbst. Die übergroße Naked-Cake Hochzeitstorte von Konditorei Hennrich mit frischen Früchten, die ebenso in großen Schalen auf dem Tisch zum Genuss verführen, werden zum Hauptaugenmerk des intimen Hochzeitsbanketts. Erleuchtet von den hängenden Lichterketten strahlen weißes Service und kupferne Deko-Elemente um die Wette. Hier und da einzelne Eukalyptuszweige und Lavendel, dann wieder schillernde Buchstaben in Gold oder Kupfer, die scheinbar aufgeregt von der Liebe erzählen. So kann Sommerromantik aussehen!

Text by Hochzeitswahn - Featured by Hochzeitswahn

Leave a comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.